Einsätze > 2019

17

15-03-19 08:26

Arbeitsunfall auf Baustelle

Gaisbach

Die Feuerwehr Künzelsau wurde zu einem Arbeitsunfall nach Gaisbach gerufen. Ein Arbeiter war auf einer Baustelle in eine Grube gestürzt und unter Baumaterial begraben. Die Feuerwehr unterstützte den Rettungsdienst bei der Rettung der Person und später bei der Umlagerung auf die Hubschraubertrage. Der Rettungshubschrauber „Christoph 18“ aus Ochsenfurt flog den Patienten in eine Spezialklinik.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 17 Mann

 

15

10-03-19 14:47

Baum auf Fahrbahn

Kocherstetten / Mäusdorf

Zwischen Kocherstetten und Mäusdorf war die Fahrbahn durch einen umgestürzten Baum blockiert. Der Baum wurde durch die Abteilung Kocherstetten beseitigt. Mehrere Äste drohten auf die Fahrbahn zu stürzten. Mit Unterstützung der Drehleiter der Abteilung Künzelsau wurden diese Äste beseitigt.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und zehn Mann

 

14

10-03-19 13:06

Baum auf Fahrbahn

Künzelsau

Die Kleinschleife der Feuerwehr Künzelsau wurde zu einem auf die B19 gestürzten Baum zwischen Künzelsau und Belsenberg gerufen. Die betroffene Stelle wurde abgesichert, der Windwurf beseitigt und am Straßenrand gelagert. Anschließend wurden über die Drehleiter noch einzelne größere Äste am noch stehenden Teil des Baumes abgesägt. Sie drohten ebenfalls auf die Fahrbahn zu stürzen.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit fünf Fahrzeugen und 14 Mann

 

16

09-03-19 18:00

Abbau Hochwasserschutzwand

Morsbach

Die vom 13.01.2019 aufgebaute Hochwasserschutzwand wurde nach Rücksprache mit dem Kommandanten abgebaut. Dabei wurden die Dichtungen mit Silikon sowie die Schrauben mit Schmiermittel bearbeitet und gewartet.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau Abteilung Morsbach mit 12 Mann

 

13

04-03-19 16:57

Baum auf Oberleitung

Weißbach

Wegen eines Baumes, der in eine Oberleitung gestürzt war, wurde die Kleinschleife der Feuerwehr Künzelsau und die Feuerwehr Weißbach alarmiert. Für die Kräfte aus Künzelsau war jedoch kein Einsatz erforderlich. Die Kameraden aus Weißbach informierten den Netzbetreiber und zersägten nach Freischaltung der Leitung den Baum.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit einem Fahrzeug und drei Mann

 

12

23-02-19 10:04

Ölspur

Künzelsau

Wegen auslaufenden Betriebsstoffen wurde die Kleinschleife der Abteilung Stadt zu einem Motorradunfall in Künzelsau alarmiert. Die Strecke wurde kurzzeitig gesperrt, der betroffene Bereich abgestreut und dann wieder für den Verkehr freigegeben.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und 15 Mann

 

11

17-02-19 16:00

Abgestürzter Gleitschirmflieger

Kocherstetten

Der Rüstzug Künzelsau und die Abteilung Kocherstetten wurden zu einer Hilfeleistung alarmiert. Ein Gleitschirmflieger war abgestürzt und blieb in einem Waldstück zwischen Kocherstetten und Mäusdorf in den Baumkronen hängen. Unter Mithilfe des Verunglückten konnten verschiedene Bandschlingen Karabiner und ein Rollgliss auf den Baum gezogen und unter Anleitung eines Feuerwehrkameraden installiert werden. Nach entsprechender Sicherung konnte der junge Mann unverletzt zu Boden gelassen werden.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit sechs Fahrzeugen und 27 Mann

 

10

16-02-19 13:53

Essen auf Herd

Künzelsau

Um 13.53 Uhr wurde der Löschzug Künzelsau alarmiert. Grund war überhitztes Fett auf dem Herd in einem Mehrfamilienhaus in Künzelsau. Die Wohnung musste lediglich von der Feuerwehr belüftet werden.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 20 Mann

 

9

15-02-19 23:59

Brandmeldeanlage

Künzelsau

Der Löschzug Künzelsau wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines Künzelsauer Baumarktes gerufen. Ursache war ein Druckverlust in der Sprinkleranlage. Ein Eingreifen seitens der Feuerwehr war nicht nötig.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit fünf Fahrzeugen und 21 Mann

 

8

11-02-19 11:22

Brandmeldeanlage

Künzelsau

Der Löschzug Künzelsau wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines ortsansässigen Industrieunternehmens gerufen. Verursacht wurde dies versehentlich durch Handwerker. Die Feuerwehr musste nicht tätig werden.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 20 Mann

 

7

08-02-19 21:10

Brandmeldeanlage

Künzelsau

Der Löschzug Künzelsau wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage eines Künzelsauer Hotels gerufen. Die Flamme einer Kerze griff auf eine Treppe über. Angestellte konnten den entstehenden Brand jedoch rasch löschen. Die Feuerwehr belüftete lediglich das Gebäude mit einem Hochdrucklüfter.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 20 Mann

 

6

05-02-19 15:42

LKW Brand

Mulfingen - Ailringen

Die Feuerwehr Künzelsau und die Feuerwehr Mulfingen wurden zu einem brennenden LKW bei Ailringen gerufen. Der vordere linke Reifen des Anhängers geriet in Brand. Der Fahrer konnte jedoch rechtzeitig die Zugmaschine abhängen. Die Feuerwehr Mulfingen löschte den Anhänger ab. Die Künzelsauer Wehr konnte noch auf der Anfahrt den Einsatz abbrechen.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und 15 Mann

 

5

28-01-19 17:21

Fahrzeugbrand

Künzelsau

Gut fünf Stunden nach dem ersten Einsatz wurde die Feuerwehr Künzelsau, Abteilung Stadt erneut alarmiert. Gemeldet war ein Fahrzeugbrand vor einem Künzelsauer Supermarkt. Dieser konnte jedoch mit dem Schnellangriffschlauch des LF 20/16 rasch abgelöscht werden.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 16 Mann

 

4

28-01-19 12:05

Verkehrsunfall

Niedernhall

Der Rüstzug der Feuerwehr Künzelsau und die Feuerwehr Niedernhall wurden zu einem Verkehrsunfall bei Niedernhall gerufen. Der Fahrer eines Paketdienstes kam mit seinem Transporter von der Fahrbahn ab, kippte zur Seite und kam auf der Beifahrerseite liegend auf der Fahrbahn zum Stillstand. Da keine Personen eingeklemmt waren, konnte die Feuerwehr Künzelsau ihren Einsatz abbrechen.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und 15 Mann

 

Einsätze 1 bis 14 von 14

Page 1