Tragkraftspritzenfahrzeug TSF (5/47)

Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) der Abteilung Kocherstetten
Heckansicht des Tragkraftspritzenfahrzeugs der Abteilung Kocherstetten
Mannschaftsraum des Tragkraftspritzenfahrzeugs der Abteilung Kocherstetten
Rückseitiger Geräteraum des Tragkraftspritzenfahrzeugs TSF 5/47
Tragkraftspritzenfahrzeug TSF 5/47 der Abteilung Kocherstetten
Seitenansicht
Heckansicht
Mannschaftsraum
Rückseitiger Geräteraum
previous arrow
next arrow
 

Fahrzeugbeschreibung

Das Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF) ist ein Fahrzeug zur Brandbekämpfung und zur einfachen technischen Hilfeleistung. Die feuerwehrtechnische Beladung ist zwar für eine Gruppe ausgelegt, wird aber jedoch nur mit einer Staffel besetzt.

Das Fahrzeug wird im Herbst 2021 durch ein Tragkraftspritzenfahrzeug Wasser, kurz TSF-W ersetzt.


Funkrufname

  • Florian Künzelsau 5/47

Standort und Besatzung

  • Feuerwehrgerätehaus Kocherstetten
  • 1/5

Ausrüstung

  • 4 Atemschutzgeräte
  • Saugschläuche
  • B-Druckschläuche
  • C-Druckschläuche
  • Absperrmaterial
  • Eingeschobene Feuerlöschkreiselpumpe TS8
  • Steckleiter

Technische Daten

FahrgestellMercedes-Benz
Typ310
Aufbau Ziegler
Baujahr 1982
Leistung 70 kW / 95 PS
Zulässiges Gewicht3 500 kg