#11 und #12 22.01.22 01:19 Uhr Wohnhausbrand, Künzelsau

Nach zwei Einsätzen am Freitag Abend wurde die Feuerwehr Künzelsau am Samstag morgen um 1:19 Uhr zu einem Brand in der Künzelsauer Schnurgasse alarmiert. In einem Wohnhaus wurde eine fünf köpfige Familie durch einen ausgelösten Heimrauchmelder geweckt. Das Feuer war in der Waschküche im Erdgeschoss ausgebrochen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatte die Familie das„#11 und #12 22.01.22 01:19 Uhr Wohnhausbrand, Künzelsau“ weiterlesen

Kranausbildung

Ein Kran benötigt ausgebildetes Bedienpersonal. Alle auf dem Kran des Gerätewagen Transport ausgebildeten Maschinisten werden einmal im Jahr in die notwendigen Unfallverhütungsvorschriften unterwiesen. Dieses Jahr gab es zusätzliche eine Ausbildung von 8 neuen Kran-Maschinisten. An zwei Tagen wurde die Schulung in der Feuerwache Künzelsau durchgeführt. Mit mehreren praktischen Übungen wurde die Handhabung erlernt. Der Gerätewagen„Kranausbildung“ weiterlesen

#98 13.09.21 09:28 Uhr Gefahrguteinsatz

In Künzelsau kam es am Montag zu einem Gefahrguteinsatz. Genaueres siehe im Pressebericht der Polizei: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/5019178 Am Einsatz waren über 100 Einsatzkräfte beteiligt.Feuerwehr Künzelsau, Führungsgruppe KochertalFeuerwehr Öhringen, Fachberater ChemieDRKTHW OV LaßbachPolizei, Landratsamt und das beteiligte Recycling Unternehmen

#88 20.08.21 15:12 Uhr Hilfeleistung, Person unter Traktor

Im Mulfinger Ortsteil Eberbach kam es zu einem Unfall bei Arbeiten mit einem Traktor. Eine Person wurde hierbei unter dem Traktor eingeklemmt. Bei Eintreffen der Feuerwehr Mulfingen war die Person bereits befreit und wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber Christoph 41 in eine Klinik geflogen. Die Feuerwehr Künzelsau konnte den Einsatz abbrechen. Vor Ort:Feuerwehr MulfingenFeuerwehr Künzelsau„#88 20.08.21 15:12 Uhr Hilfeleistung, Person unter Traktor“ weiterlesen

#85 13.08.21 18:23 Uhr Brand landwirtschaftliches Fahrzeug, Rodachshof

Die Abteilungen Belsenberg und Künzelsau wurden zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Fahrzeuges auf den Rodachshof gerufen. Der Teleskoplader brannte komplett aus. Das Feuer wurde mit zwei C-Rohren unter Atemschutz bekämpft. Damit alle Glutnester erreicht wurden kam Schaum zum Einsatz. Ein Flächenbrand ist nicht entstanden. Defekt verursacht Schlepperbrand bei Rodachshof – STIMME.de