#58 28.06.21 9:07 Uhr Brandmeldeanlage, Neu-Kupfer

Um 9:07 Uhr löste die Leitstelle ein Alarm mit dem Stichwort B2.01 für die Feuerwehr Kupferzell aus. Vermutlich auf Grund einer Fehlversorgung in der AAO wurde auf die Rückfallebene „LG Künzelsau“ zurückgegriffen. Diese blieb auf Bereitschaft in der Wache. Da es sich um einen Fehlalarm handelte mussten die Künzelsauer Kameraden nicht ausrücken.

#56 18.06.21 10:20 Uhr Küchenbrand, Künzelsau

Zu einem Küchenbrand in einem Künzelsauer Restaurant wurde der Löschzug Künzelsau gerufen. Überhitztes Öl in einer Pfanne war vermutlich der Auslöser. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und gelöscht. Durch gezieltes Ablöschen wurde ein Wasserschaden vermieden und ein eingesetzter Rauchvorhang verhinderte größtenteils eine Verrauchung des restlichen Gebäudes. Im Anschluss an die Löscharbeiten wurde„#56 18.06.21 10:20 Uhr Küchenbrand, Künzelsau“ weiterlesen

#52 11.06.21 7:45 Uhr Notalarmierungsstelle besetzen

Auf Grund der Störung des zentralen Relais „Taläcker/Scheuerberg“ wurden durch den Kreisbrandmeister entschieden die Notalarmierungsstellen in den Feuerwachen Öhringen, Krautheim und Künzelsau zu besetzen. Die Leitstelle hatte die drahtgebundene Anbindung an das zentrale Relais verloren und war im RS 2 Betrieb. Die Funkverbindung im Bereich Künzelsau / Kochertal war spürbar beeinträchtigt. Nach Rücksprache mit den„#52 11.06.21 7:45 Uhr Notalarmierungsstelle besetzen“ weiterlesen

#51 11.06.21 6:57 Uhr Brandmeldeanlage, Kupferzell

Um 6:57:19 Uhr löste die Leitstelle ein Alarm mit dem Stichwort B2.01 für die Feuerwehr Kupferzell aus. Vermutlich auf Grund einer Fehlversorgung in der AAO wurde auf die Rückfallebene „LG Künzelsau“ zurückgegriffen. Im Moment der Alarmierung kam es zu einem Stromausfall der Große Teile der Gemeinde Kupferzell, des Gewerbeparks sowie den südlichen Bereich von Künzelsau„#51 11.06.21 6:57 Uhr Brandmeldeanlage, Kupferzell“ weiterlesen

#50 11.06.21 7:02 Uhr Trafobrand, Taläcker

Der Leitstelle wurde durch die Polizei ein Brand eines Elektroverteilerkastens (Straßenverteiler) oder Trafostation gemeldet. Polizei und Feuerwehr konnten vor Ort und in der näheren Umgebung keinen Brand oder ähnliches finden. Die EnBW wurde durch die Leitstelle verständigt. Größere Gebiete von Künzelsau und nördlicher Umgebung (Kupferzell, teile des Gewerbeparks) waren zu diesem Zeitpunkt ohne Strom. Die„#50 11.06.21 7:02 Uhr Trafobrand, Taläcker“ weiterlesen

#49 10.06.21 15:45 Uhr Umgekippter Gefahrguttransporter

Auf der BAB 6 zwischen AS Neuenstein und Öhringen kam es zu einem Verkehrsunfall eines Kleintransporters. Der Kleintransporter war mit verschiedenen Gefahrstoffen beladen. Der Rettungsdienst forderte zur Abklärung die Feuerwehr nach. Seitens der Leitstelle wurde die Gefahrenabwehrstufe G2.02 ausgelöst. Diese beinhaltet zusätzlich zu den Kräften aus Öhringen von Künzelsau den Ölsanimat sowie die Ölsperre. Nach„#49 10.06.21 15:45 Uhr Umgekippter Gefahrguttransporter“ weiterlesen