Einsätze > 2020 > August

Einsätze im August

66

06-08-20 21:17

Türöffnung

Künzelsau

Die Polizei forderte die Feuerwehr zu einer Türöffnung an. Eine Person war auf einer Toilette am Friedhof eingeschlossen. Bei Eintreffen des Kommandanten war jedoch auch schon eine Person mit Schlüssel eingetroffen und konnte die Person befreien. Für die Feuerwehr war kein Eingreifen nötig.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit einem Fahrzeug und einem Mann

 

67

07-08-20 16:20

Ausgelöster Heimrauchmelder

Künzelsau

Anwohner meldeten einen ausgelösten Rauchmelder im Künzelsauer Stadtgebiet. Nach Erkundung des Kommandanten konnte der Melder ausfindig gemacht werden. Ein Grund für das Auslösen wurde nicht festgestellt. Der defekte Melder wurde kurzerhand von der Decke genommen und somit das Piepsen abgestellt.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit einem Fahrzeug und einem Mann

 

68

08-08-20 19:30

Wassereinbruch in Kirche

Künzelsau

Der Kommandant der Feuerwehr Künzelsau wurde telefonisch über eindringendes Wasser im Keller einer Künzelsauer Kirche informiert. Nach Erkundung konnte ein Rohrbruch festgestellt werden. Die betroffene Leitung wurde abgestellt. Für die Feuerwehr war kein weiteres Eingreifen erforderlich.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit einem Fahrzeug und einem Mann

 

69

09-08-20 15:30

Ausgetrocknete Fischtreppe

Künzelsau Hofratsmühle

Eine Fehlfunktion eines Kraftwerks in der Hofratsmühle führte zur Trockenlegung einer Fischtreppe. Nach Rücksprache mit der Wasserbehörde wurde die Feuerwehr Künzelsau, Abteilung Morsbach und zwei Mann der Abteilung Stadt Alarmiert. Mit zwei Pumpen wurde die Fischtreppe gespült und somit das Problem behoben.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit zwei Fahrzeugen und drei Mann + Abteilung Morsbach mit 10 Mann

 

70

10-08-20 16:17

Brandmeldeanlage

Garnberg

Die Feuerwehr Künzelsau wurde zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Garnberger Industrieunternehmen gerufen. Grund hierfür waren Wartungsarbeiten. Ein Eingreifen seitens der Feuerwehr war nicht nötig.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit fünf Fahrzeugen und 21 Mann

 

71

12-08-20 09:37

Türöffnung

Taläcker

Der Zoll forderte die Feuerwehr zu einer Türöffnung an. Die Türe wurde geöffnet und die Wohnung an die Zollbeamten übergeben.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und sieben Mann

 

72

13-08-20 07:45

Schwan in Not

Künzelsau

Im Kocher auf Höhe des Altenheims in Künzelsau hatte sich ein Schwan in einer Angelschnur verfangen. Telefonisch wurde der Kommandant der Künzelsauer Feuerwehr verständigt. Bei dessen Eintreffen wurde das Tier jedoch schon von Passanten befreit.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit einem Fahrzeug und einem Mann

 

73

16-08-20 14:46

Rauchentwicklung

Garnberg

Mit dem Einsatzstichwort "Rauchentwicklung" wurde der Löschzug Künzelsau nach Garnberg in ein Mehrfamilienhaus alarmiert. Nach erster Erkundung konnte der Einsatz aber abgebrochen werden. Auslöser für die Rauchentwicklung war eine vergessene Pizza in einem Backofen.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit fünf Fahrzeugen und 21 Mann

 

74

21-08-20 20:20

Rauchentwicklung

Künzelsau

Der Löschzug Künzelsau wurde zu einer Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus in Künzelsau gerufen. Grund war eine vergessene Pizza im Backofen. Eine Person wurde mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Wohnung wurde belüftet und danach an die Polizei übergeben.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit fünf Fahrzeugen und 21 Mann

 

75

22-08-20 07:24

Brandmeldeanlage

Schloss Stetten

Der Löschzug Künzelsau und die Abteilung Kocherstetten wurden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Schloss Stetten alarmiert. Nach Erkundung durch den Zugführer konnte jedoch kein Grund für das Auslösen festgestellt werden. Die Anlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit sechs Fahrzeugen und 27 Mann

 

76

22-08-20 14:53

Brandmeldeanlage

Schloss Stetten

Erneut wurde der Löschzug Künzelsau und die Abteilung Kocherstetten zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Schloss Stetten gerufen. Es hatte der gleiche Melder wie am Vormittag ausgelöst. Wieder war kein Grund erkennbar. Die Anlage wurde zurückgesetzt und an den Betreiber übergeben.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit sechs Fahrzeugen und 27 Mann

 

77

30-08-20 06:50

Türöffnung

Künzelsau

Die Polizei forderte die Feuerwehr zu einer Türöffnung in der Künzelsauer Innenstadt an. Die Türe wurde geöffnet und die Wohnung an die Polizei übergeben.

Vor Ort:
Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und sieben Mann

 

Einsätze 1 bis 12 von 12

Page 1