Einsätze > 2019 > Dezember

Einsätze im Dezember

83

03-12-19 13:34

Brandmeldeanlage

Garnberg

In einem Ortsansässigen Industrieunternehmen löste bei Wartungsarbeiten die Brandmeldeanlage aus. Ein Eingreifen seitens der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 20 Mann

 

84

07-12-19 21:27

Kaminbrand

Steinbach

Der Löschzug der Abteilung Stadt und die Abteilung Steinbach wurden zu einem Kaminbrand nach Steinbach alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte war schon starker Funkenflug aus dem Kamin sichtbar. Umgehend wurde der zuständige Schornsteinfeger angefordert. Zur Sicherheit wurde ein Trupp mit Kleinlöschgerät in Bereitschaft im Keller des Hauses abgestellt. Außerdem wurde über die Drehleiter der Kamin von außen Kontrolliert und ausgeleuchtet. Um im Notfall schnell eingreifen zu können wurde noch eine Wasserversorgung bis zum Verteiler aufgebaut. Nach Eintreffen des Schornsteinfegers kehrte dieser den Kamin und kontrollierte ihn. Danach konnte die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben werden.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit sechs Fahrzeugen und 27 Mann

 

85

09-12-19 20:59

Unterstützung Rettungsdienst

Kocherstetten

Nach einem medizinischen Notfall forderte der Rettungsdienst die Drehleiter der Feuerwehr an. Eine Person musste möglichst schonend aus dem ersten Stock eines Wohnhauses gerettet werden.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und sechs Mann

 

86

13-12-19 23:04

Wassereinbruch in Keller

Morsbach

Die Kleineinsatzgruppe der Feuerwehr Künzelsau wurde zu einem Wassereinbruch in einem Wohnhaus in Morsbach alarmiert. Ein verstopfter Bach war übergelaufen und das Wasser über die Terrasse des Hauses, durch einen Lichtschacht in den Keller eingedrungen. Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Keller des Hauses bereits 20 – 30cm unter Wasser. Zur Unterstützung wurde die Abteilung Morsbach angefordert. Der Keller und auch die Terrasse des Hauses wurden mittels Tauchpumpen und Wassersaugern trockengelegt. Außerdem wurde von der Abteilung Morsbach das Bachbett freigeräumt.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit zwei Fahrzeugen und 10 Mann, Abteilung Morsbach

 

87

20-12-19 16:05

Türöffnung

Künzelsau

Die Kleineinsatzgruppe wurde zur Türöffnung einer Wohnung in Künzelsau gerufen. Eine Person befand sich dort in hilfloser Lage. Die Feuerwehr öffnete die Türe und übergab die Wohnung der Polizei und dem Rettungsdienst.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit drei Fahrzeugen und sieben Mann

 

88

29-12-19 16:52

Verkehrsunfall

B19 Abzweig Hesselbronn

Der Rüstzug der Feuerwehr Künzelsau wurde zusammen mit der Feuerwehr Kupferzell zu einem Verkehrsunfall auf die B19, nahe der Abzweigung Hesselbronn gerufen. Ein PKW kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Brückenpfeiler. Noch während der Anfahrt konnte jedoch der Einsatz abgebrochen werden, da Passanten schon beide Verletzte aus dem Fahrzeug befreien konnten.

Vor Ort:


Feuerwehr Künzelsau mit vier Fahrzeugen und 16 Mann

 

Einsätze 1 bis 6 von 6

Page 1