Über Künzelsau

Über Künzelsau

Künzelsau, die Kreisstadt des Hohenlohekreises, liegt im Kochertal im Nord-Osten Baden-Württembergs. Die Gemeinde Künzelsau hat mit allen Ortsteilen etwa 15.000 Einwohner.

Teilorte der Gemeinde Künzelsau sind seit der Gemeindereform der siebziger Jahre Amrichshausen, Belsenberg, Gaisbach, Garnberg, Kocherstetten, Laßbach, Morsbach, Nitzenhausen und Steinbach. In Künzelsau befindet sich unter anderem der Sitz des Landratsamtes, zahlreiche Behörden und Schulen, eine Außenstelle der Fachhochschule Heilbronn, sowie mehrere namhafte Weltfirmen. Somit fallen in unseren Zuständigkeitsbereich rund 30 Brandmeldeanlagen und einige Kilometer der Bundestrasse B19.

Die Feuerwehr Künzelsau ist eine von drei Stützpunktwehren im Hohenlohekreis und unterstützt bei schweren technischen Hilfeleistungen oder Großfeuern die Gemeinden Ingelfingen, Kupferzell, Mulfingen, Niedernhall, Weißbach sowie den Gewerbepark Hohenlohe bei Waldenburg.Der Gerätewagen Atemschutz (GW-A) und die Wärmebildkamera werden im gesamten Hohenlohekreis eingesetzt.

Mehr Informationen über die Stadt und Gemeinde Künzelsau unter www.kuenzelsau.de